Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Narrenmuseum Niggelturm

Faszination Gengenbacher Fasnacht im Erlebnismuseum Niggelturm

Die Schwäbisch-alemannische Fasnacht wurde 2014 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Stockwerke 1, 2 & 3

Das Besondere hat eine Geschichte

 

Stockwerk 1

Multi-Media-Schau

Schreck- und Löwenköpfe aus Sandstein erwarten Sie an den Wänden des ersten Stocks und stimmen Sie ein in die Welt der Gengenbacher Fasnacht. In einer Multi-Media­Schau können Sie dann mehr über die fünfte Jahreszeit erfahren. Außerdem ist ein histo­risches Modell des Niggelturms ausgestellt, der bis 1582 als Wehrturm diente und später Stadtgefängnis war- eine historische Gefäng­niszelle zeugt von dieser Vergangenheit.

Stockwerk2

Gengenbacher Fasnachtsfiguren

Typische Szenen der Gengenbacher Fasnacht lernen Sie im zweiten Stock kennen: Hier ist das berühmte „Schnurren und Schnaigen" in der Wirtschaft nachgestellt, der Narrenrat präsentiert sich in edlen Gewändern und der ,,Bott" verkündet mithilfe der „Klepperliskin­der" die Eröffnung der Fasnacht. Historische Bilder an den Wänden, die „Narrenkachel" (um 1500) und die erste Gengenbacher Holzmaske erlauben einen interessanten Rückblick.

Stockwerk 3

"Schalk, wach uf!"

Im dritten Stock werden Sie Zeuge, wie der „Schalk", die Hauptfigur der Gengenbacher Fasnacht, geweckt wird und das Narrenvolk begrüßt. Mit dem traditionellen „Schalkswe­cken" wird der offizielle Beginn der Gengenba­cher Straßenfasnacht eingeläutet.

Stockwerke 4 & 5

Erinnerungen an vergangene Tage, Szenen, die bezaubern.

 

Stockwerk 4

Die närrische Werkstatt

Hinter den Kulissen: Im vierten Stock erhalten Sie einen Einblick in die traditionelle Hand­werkskunst rund um die Gengenbacher Fasnacht. In einer nachgebildeten Werkstatt können Sie die Entstehung von typischen Gengenbacher Holzmasken, Strohschuhen und dem berühmten Spättlehanselhäs nach­verfolgen.

Stockwerk 5

Narrentreiben

Jetzt wird's bunt! Im fünften Stock finden Sie sich mitten in der Gengenbacher Straßen­fasnacht wieder. Hexen treiben ihr Unwesen mit den Strohmännern, den „Usgstopfte", und necken ihre Novizen, den sogenannten „Lumbehund". Spättlehansel spaßen mit Streckscheren und Feuerhaken.

Stockwerke 6 & 7

Fasnachtsfiguren, die beeindrucken, und Ausblicke, die bewegen.

 

Stockwerk 6

Schwäbisch-alemannische Fasnachtsfiguren

Über die Grenzen hinaus! Die Narrenzunft Gengenbach ist Mitglied in der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Wie vielfältig Fasnacht ist, möchten wir Ihnen mit unserer Ausstellung im sechsten Stock präsentieren. Dort finden Sie eine Auswahl der schönsten Narrenfiguren der südwest­deutschen Volkstradition.

Stockwerk 7

Ausblick & Ausstellung

Ausblick und mehr! Nach 132 Stufen sind Sie ganz oben im 36 Meter hohen Turm ange­kommen. Von der Balustrade aus können Sie die Aussicht auf die historische Altstadt von Gengenbach genießen, gutes Wetter erlaubt auch mal freie Sicht bis zum Straßburger Münster. Im Innenraum des siebten Stocks finden ständig wechselnde Sonderaus­stellungen rundum das Thema Fasnacht statt.

Öffnungszeiten, Kontakt & Führungen

Geöffnet ist unser Museum von April bis Oktober, immer mittwochs und samsatgs von 14 vis 17 Uhr,
sonn- & feiertags von 11 bis 17 Uhr.
Während der Adventszeit montags bis samstags von 15 bis 18 Uhr, sonntags von 12 bis 18 Uhr.

Anfahrt

Der Weg zur Begeisterung

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

i

Sonderausstellung 2022


Ab April im Niggelturm

Die Elzacher Schuttig stürmen den Niggelturm



You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close